Inhalt

Adlergebirge in der Literatur

Adlergebirge hat oft ein Ort für die Werke der Fiktion, die später zu einem festen Bestandteil unseres nationalen Kulturerbe wurde.Schöne Landschaft orlickohorské Landschaft schien inspirierenden Eindruck auf viele Autoren. Die Popularität unserer Region in der Literatur beigetragen abwechslungsreiche und interessante Geschichte der Region. Im Bereich der Adlergebirge, so können Sie Fahrten durch die schöne und berühmte Sehenswürdigkeiten verbinden sich mit der Geschichte der tschechischen Literatur zu erkunden. Persönlichkeiten und literarischen Werken verbunden mit Adlergebirge und Vorgebirge ist zu viel, so dass wir nur eine kleine Auswahl.

Nové Město nad Metují

Eines der schönsten tschechischen Städte, Neustadt an der Mettau, hat seine literarische Tradition. In der zweiten Hälfte der dreißiger Jahre des 20. Jahrhunderts lebte ein Schriftsteller Jaromír John. Die ehemalige Mühle an der Mündung des Metuje und Opečenky nimmt eine der erfolgreichsten Geschichten Jiráskovy in der Hölle statt. New Town Nachbarschaft die Geschichte von einigen seiner Geschichten aus dem Ghostwriter Vaclav Erben zu setzen. Nove Mesto nad Metuji ist auch das Tor zur Region Alois Jirasek, Bozena Nemcova und Brüder.

Dobruška

Stadt Dobruška in erster Linie Jirasek Roman über die Wiedergeburt Alter FL bekannt. Doch nicht jeder weiß, dass seine historische Urform, Dobrušská Patriot Franz Vladislav Hek war der erste novočeským Satiriker. Sein wichtigstes Werk ist satirische Epigramme, vor allem neben der Menge des Großen Freitag. In Dobruška geboren wurde und lebte schrulligen Schreiber und Chronist Alois Bier, aus dessen Manuskript Werke von vier Ausschüssen ausgegeben wurden: Undank, ich bedauere, dass ich bin kein Dichter, auf seinen Reisen und Einprägsamkeit meiner podomování. Der lokale einheimische war der Schriftsteller Josef Laichter, der seine Stadt Sychrova Ära Roman gespendet. Josephs Bruder Jan war ein bedeutender tschechischen interwar Verlag, der unter anderem veröffentlicht. Besonders der wissenschaftlichen Literatur. Er kam hier und Frantisek Adolf Šubert, eine herausragende Persönlichkeit der tschechischen Kultur des 19. Jahrhunderts, das Nationaltheater Regisseur und Dramatiker. Eine native Grafschaft schreibt in seinem kleinen Buch der Erinnerungen an die Kindheit für uns in Dobruška und zu nahe gelegenen Sehenswürdigkeiten platziert sein Drama über die letzte Bauernaufstand Jan Výrava. Ein Teil der Dobrušky sind Křovice, wo sie Čudová Magdalena geboren wurde, der die historische Prototyp Großmütter Bozena Nemcova war. Nur ein bisschen von Dobrušky Podbřezí ist das Dorf, wo die Burg Skalka, die Szene von Roman Darkness Jirásek. Skalec Schicksale der Juden in der preußisch-österreichischen Rolle 1866 in seinem Roman Drei Tage Tammuz Karel Krpata erfasst. Die Berge des Dorfes stammt aus dem Autor von historischen Romanen Jan Voborník, sondern auch Co-Jara Cimrman Theater, Dichter und Lyriker Miloň Čepelka.

Solnice

In einer kleinen Stadt Solnice Patriarch hat seine Wurzeln Erweckungs Josef Dobrovský Wissenschaft. Er kam von seinem Vater. Wiedergeburt Solnice Michael Silorada Patrčku gab (1787 - 1836), Dichter und Autodidakt Erfinder gescheitert, auch von Jirasek FL Vek bekannt. Jirasek in Solnice platziert und setzte seinen Geschichten Samstag und das nahegelegene Tal des Flusses Bela Teil des Romans Rocks. Die Salinen wurde auch Literaturhistoriker Karel Cvejn geboren.

Rychnov

Die Stadt im Herzen Podorlická ist der Geburtsort von Francis Martin Pelcl (1734 - 1801), ein wichtiger Vertreter der ältesten Generation der nationalen Wiedergeburt, Chroniken der Autor New Czech. Im Jahr 1825 gibt es fertig Magdalena Rettig seine berühmten hausgemachten Kochbuch zu schreiben. Sie kamen hierher und Übersetzer Vaclav Alois Jung (Puschkin, Byron) und Otmar Vaňorný (homeros). In Rychnov schief geht Teil Husitský König von Jirasek Roman. Heimatstadt inspiriert einer der größten Humoristen des 20. Jahrhunderts Tscheche Karel Polacek in den Krieg Tetralogie Kreisstadt, Helden gehen in die Schlacht, unterirdische Stadt, verkauft, und der unsterblichen Kinderbuch waren fünf von uns. Von Rychnov Kneznou kommt der Dichter Karel Sys. Lokale Mensch ist ein Theaterhistoriker und Dramatiker Jan Bartos und sein Bruder Frantisek Bartos Michalek, Autor von historischen Werken über die Hussitenzeit.

Kostelec nad Orlici

Mesto nad Orlici der Wilde hat bei prominenten Persönlichkeiten unserer älteren Literaturgeschichte, Bohuslav und Thomas Albin Pešina von Čechorod gearbeitet. Pine Erben bis vor kurzem glich einem der Gedichte Sammlung Bouquet von Karel Jaromír Erben. Kostelec Anliegen und einer der alte tschechische Legenden von Alois Jirasek. Der Streik der Textilarbeiter in benachbarten Doudleby nad Orlici Mary Pujmanové, die die neuen Menschen an einem Scheideweg zu schreiben inspiriert. Im benachbarten Častolovice seiner Kindheit Bohuslav Balbin und als Dean arbeitete hier Erweckungs Dichter und Dramatiker Franz Rayman (1762-1829). In seiner Komödie Sedlské Balz haben wir gefangen und Podorlický Dialekt dann.

Vamberk

Stadt am Fluss Zdobnice ist der Geburtsort von Francis Hajniš (1815 - 1885), der neben FJ Rubeš und V. Filipek beliebtesten humoristische Schriftsteller des 19. Jahrhunderts gehörte. Folk-Legende über Vamberská FEXT spielte in seiner boshaften Gerüchte Vaclav Donnerstag.

Potštejn

Um die Stadt in einem malerischen Tal von Wild Eagle platziert Alois Jirasek Geschichte seines Romans Schatz, das Ende einer Ära der Dunkelheit am Ende des 18. Jahrhunderts zu erzählen. Marie Pujmanová In der Modlivého Mine bei Potštejna meine Geschichte Premonition.Auf dem nahe gelegenen Schloss Litice geht Jiraskova Geschichte Ende und einen Anfang, das Ende der Zeit der Hussiten und die Anfänge der Einheit nähern. Von Potštejna kommt von Autor und Journalist Vladimir Thiele.

Ridge des Adlergebirge

Direkt im Adlergebirge gibt eine Reihe von Orten, die mit der Geschichte der tschechischen Literatur verbunden sind. Die Stege führen Jirásek Bergweg, die der Schriftsteller in seinem ausgezeichneten ethnographische Studie des Adlergebirge beschrieben, die in unserer Region mnohadílné Heimat Studie Böhmen den Hauptteil des Aufsatzes bilden. In dem Bergdorf wurde Dobre Karel Michl, Schriftsteller und Heimatforscher Arbeiter geboren, einer der Gründer von National Magazine ausgezeichnet interwar Von Kladský Grenze. Von seinen Werken auf Heimat erinnern zumindest die Bücher von Franz Stück Brötchen Krejci Vrabec Fokussierung oder charmante Geschichte Kinder Vlaštovičky.In einem gut gelebt Maler Zdenek Pribyl, Internationale Brigade, die ihre Erfahrungen aus dem Spanischen Bürgerkrieg Bücher beschrieben und berichtet La Corrida Allons, enfants. In bergigen lebte Dobřany im frühen 19. Jahrhundert Erweckungs Priester und Schriftsteller Josef Ziegler Liboslav. Jetzt versammelten sich dort um ihn einheimische Autoren, dass die Geschichte später Ziegler literarischen Gefährten genannt. Er gehörte zu ihrem Beispiel. Fr. Vl. Hek. JM King, MMZ Pole und vieles mehr. In Deštné lebte er deutschsprachige Dichter Hieronymus Brinke und Rokytnice v Orl h. Auch die deutschsprachige jüdische Dichter Maurice Reich. Im Adlergebirge lebte und arbeitete auch zwei Volksdichter: Francis Semerádová von Maslyanka v Orl H. Und Anna Rolečková von Hlinného.. In Ohnišov er Schriftsteller Paul Buzková geboren. Unter den vielen Persönlichkeiten in Ricky wohnt, war er auch ein Schriftsteller Adolf Hoffmeister.